Es steht wieder einmal ein Derby an. Diesmal gegen Fulham. Wenn man die Tabelle betrachtet schon ein Kampf um Positionen. Eigentlich ein Witz das man solche Worte wählen muss. Am letzten Dienstag haben wir gezeigt, dass Verbesserungen zumindest in Ansätzen zu sehen waren. Aber Arsenal ist eine Wundertüte. Man weiß momentan nicht, welches Team aufläuft, was eine Vorhersage einfach nur schwer macht.

Ungeachtet der Verbesserungen von letzten Dienstag müssen wir einfach ruhiger und abgeklärter i. Der Defensive agieren. Unter Druck lassen wir schlicht zuviel zu. Zwar ist Fulham keine Macht aber momentan müssen wir uns jedem Gegner auf Augenhöhe messen.

Was die Aufstellung und Team News angeht bin ich urlaubsbedingt ein wenig weit weg. Da darf ich auf meine Kollegen von arseblog und Co. verweisen. Jack wird seine Sperre absitzen, was eine Schwächung sei wird. Im Mittelfeld ist er eine unmittelbare Bereicherung gewesen. Und Santi wirkt momentan etwas müde. Jack ist auch gleich wieder ins Nationalteam berufen worden. Für mich etwas früh aber wir wissen ja wie der Nationaltrainer in England unter Druck steht.

Abschließen kann man wohl sagen, dass Fulham schon wieder eine Must Win Spiel ist. Und das schon jetzt. Ich werde noch für das Spiel in das Wirrwarr von Bangkoks Sportbars stürzen. That sounds like fun😄

In dem Sinn

Come on Arsenal

Cheers
Chris