Drei sehr wichtige Punkte und die Rückkehr in die Top 4 ( zumindest vorerst). Mit harter Arbeit in Wigan haben wir es mal wieder geschafft drei Siege in Folge zu erzielen und das seit Februar. Sind wir über den Berg? Ich denke nicht, aber zumindest auf dem richtigen Weg.

Für den Sieg mussten wir aber auch hart kämpfen. Vor allem Wilshere ging wieder als Leader voran. Der Mann lebt Arsenal einfach. Und das zeigt er auf dem Platz. Aber auch auch der Rest des Teams hat sich gut reingehauen. Klar hatte Wigan auch die ein oder andere Chance. Aber so richtig gefordert war SZE bis auf zwei Paraden eigentlich nicht. Das die Entscheidung durch einen Elfmeter fiel war nicht verwunderlich. Wigan stand gut und hat es mit seinem frühen Pressing schwer gemacht Druck aufzubauen. Interessant ist doch aber immer, dass solche Siege von Arsenal stets gefordert werden aber wenn Arsenal dann einen solchen Sieg einfährt alle von Dusel reden. United macht das ständig und man sieht es als typisch an. Komische Welt oder?

Mir ist es egal. Ich nehme alle Siege mit. An dieser Stelle aber ein Riesen Lob an die Away Fans. Einfach eine geile Stimmung. Selbst die deutschen Kommentatoren waren voll des Lobes. Und die Stimmgewalt war deutlich zu vernehmen. Einfach riesen Respekt von meiner Person. Passion pur, die man nur verstehen kann wenn man es selbst jedes Wochenende durchmacht. Wie Akhil es einmal passend ausdrückte: „It’s just my life“

Da wir am Boxing Day frei haben steht jetzt etwas Ruhe an unterm Weihnachtsbaum. Genießt es bis es gegen Newcastle weitergeht.

Cheers
Chris