Die Todesgruppe tritt wieder an und Arsenal muss diesmal den Gang nach Dortmund antreten. Wie sich alle denken können eine der einfachsten Aufgaben in der momentanen Fußballwelt. Wer da keine dreinfunkte holt der kann gleich aufhören zu kicken. Naja so einfach wird es vielleicht doch nicht:-(

Der BVB hat vor zwei Wochen bei uns gewonnen und uns die super Ausgangsposition in der Gruppe genommen. Sechs Punkte für alle drei Teams. Mit anderen Worten alles offen. Arsenal muss in Dortmund punkten. In Anbetracht das Neapel auch noch in Dortmund ran muss nicht zwingend dreifach. Aber ein Unentschieden ist beinahe schon Pflicht um sich die Chancen aufs Weiterkommen nicht völlig zu verbauen.

Dortmund hat einen Lauf. Sie fegen die Gegner momentan gerade so von Platz. Lob ist grenzenlos. Im Gegensatz zu Arsenal. Da sind fünf Punkte Vorsprung auf den zweiten in der Tabelle nicht genug um Lob zu ernten. Aber so sind sie halte die Redakteure.

Arsenal wird gegen Dortmund schon beinahe zum absoluten Außenseiter heruntergeschrieben. Eigentlich lächerlich. Aber erheblich gesagt kann ich gut damit leben. Lass sie doch alle über uns schreiben. Wir wissen was wir können und das ist wichtig. Die Mannschaft wird keine große Veränderung erfahren. Das ist auch nicht nötig. Der Focus geht in diesen Wochen nur von Spiel zu Spiel. Pool, Dortmund, United… Das sind die Wochen für die du als Fußballer auf dem Platz stehst. Da willst du dich beweisen. Und das werden die Jungs am Mittwoch Abend auch. Das Stadion wird kochen wie es immer ist wenn der BVB aufläuft. Das kennt Arsenal ja bereits. Aber wer gehen Bayern bestehen kann, der kann das auch in Dortmund.

Ich erwarte ein ähnliches Spiel der Dortmunder wie vor zwei Wochen jedoch mit etwas längerer Druckphase. In Heimspielen gehen sie immer Vollgas. Möglichkeiten zum Konzern ergeben sich dabei immer. Das Mittelfeld muss hellwach sein und in der Mitte zu machen. Aber was erzähle ich euch. Ihr kennt den BVB genug.

Viel Spaß wünsch ich allen Gooners in Deutschland. Ihr kennt auch ja bald besser aus als der Durchschnittsdeutsche. Genießt die Bierstadt Dortmund.

Mein Travel Guide ist online wenn ihr noch letzte Hilfe oder Infos benötigt.

Come on you Gunners

Cheers
Chris