Das Transferfenster neigt sich dem Ende. Und wer hätte es gedacht, Arsene hat unser alle Gebete erhört und hat endlich den PIN zu seiner Kreditkarte gefunden. Und die erste offizielle Verpflichtung kann vermeldet werden. Es ist der Kapitän der Süd Koreanischen Nationalmannschaft Chu Young Park. Park spielte bisher beim As Monaco in der zweiten französischen Liga. Eigentlich war ein Wechsel zu Lille geplant. Der kam in letzter Sekunde nach einem Anruf von Herrn Wenger persönlich aber nicht mehr zu Stande. Das kann man schon verstehen.

Park ist ein Stürmer. Er ist schnell, natürlich wie alle Arsenal Spieler technisch stark und das Tore schießen ist ihm auch nicht ganz fremd. Obwohl man sagen muss, dass man ihn oft auch als sehr starken Vorbereiter für seine Stürmerkollegen sieht. Als Freistoßspeialist soll er auch bekannt sein. Das was ich bisher gesehen habe überzeugt mich da schon. Nur ist es schwer in best of Videos oder ähnlichem eine wirkliche Aussage über die Freistoßqualität treffen zu können. Aber nachdem Robin dort ja alles immer in die Mauer oder auf die Tribüne haut, kann ein zweiter Schütze nicht schaden. Park wird die Nummer 9 tragen. Wie auch schonmal bei Miyachi erwähnte finde ich es nicht schlecht Asiaten im Team zu haben. Nicht weil es momentan der Trend zu sein scheint, sondern weil sie neben unbestrittenner Qualität auch eine Arbeitsmoral mitbringen, die aufgrund ihrer Kultur einfach überragend ist. Park war zudem Teilnehmer an den Weltmeisterschaften 2006 sowie 2010. An internationaler Erfahrung mangelt es ihm also nicht.

Hier nochmal die Daten von Park im Überblick:

Geburtstag: 10. Juli 1985

Geburtsort: Daegu, Südkorea

Größe: 182 cm

Position: Sturm, offensives Mittelfeld

Rückennummer: 9

Highlights von Park könnt ihr hier bewundern.

Neben der Verpflichtung von Park hat sich natürlich noch mehr getan. Als quasi sicher dürfen wir die Transfers des Brasilianischen Außenverteidigers Santos und des Deutschen Nationalspielers Mertesacker verzeichnen. Die Transfers sind durch Arsenal noch nicht bestätigt. Santos war aber schon bei der medizinischen Untersuchung und Mertesacker ist heute in London gewesen. Er wurde von Joachim Löw extra für den Tag vom Training der Nationalmannschaft freigestellt. Ich gehe davon aus, dass die Transfers morgen bekanntgegeben werden. Sollte dies alles eingetütet sein, kann man sagen ,dass wir uns in der Abwehr wirklich verstärkt haben. Einen ausführlichen Bericht über die Neuzugänge gibt es dann hier, wenn die Wechsel perfekt sind. Vorher wollen wir es doch nicht beschreien;-)

Arsenal scheint aber noch nicht fertig zu sein in diesem Tansferfenster, was ich nur begrüßen kann. Die Suche scheint sich noch auf einen Mittelfeldspieler zu richten. Dort sind angeblich für Götze 40 Mill geboten worden, welche abgelehnt wurden. Götze ist zwar ein super Talent aber momentan eben auch noch ein junger Spieler und vielleicht nicht, das was wir im Moment brauchen. Sonst sind noch M’Vila, Velbuena, Malouda und viele andere im Gespräch. Ich lass mich da echt überraschen was kommt. Cahill scheint auch noch nicht vom Tisch zu sein, was sicherlich super wäre, wenn wir diesen Transfer auh noch hinkriegen könnten.

Ihr seht also eine Menge an Informationen und ein aufregendere Tag/Nach der uns bevorsteht. Stay tuned.

Cheers

Chris