Es geht doch! Arsenal kann doch noch siegen. Gegen Shrewsbury Town gab es im Carling Cup einen 3:1 Erfolg. Arsenal trat mit einer jungen Mannschaft an, wie man es aus dem Carling Cup gewohnt ist. Zudem kamen Park und The OX zu ihren Ersteinsätzen.

Arsenal knüpfte zunächst dort an, wo sie auch aufgehört hatten, nämlich mit defensiven Fehlern, allenvoran Johann der Schweitzer. So dauerte es auch nicht lange bis Shrewsbury zur Führung durch ein Kopfballtor kam. Es dauerte bis zur 33 Minute bis Arsenal sich berappelte und durch Gibbs ausgleichen konnte.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich dann die physische Dominanz von Arsenal, die Shrewsbury müde spielten. The OX kam dann mit einem sehr sehenswerten Treffer zur Führung. Sowieso war er ohne Zweifel Man of the match. Den Endstand bescherte dann Yossi aus 7 Metern.

Insgesamt der Sieg den wir wollten und auch brauchten. Es gilt jetzt daran bereits am Samstag gegen Bolton anzuknüpfen und einfach Siege einzufahren. Reden sollen andere.

Cheers
Chris