Nach der rauschenden zweiten Halbzeit gegen Villa am letzten Sonntag und der Leistung die wir von Arsenal sehen wollen folgt jetzt der Alltag in der Liga. Es geht nach Bolton, einem Team das wir in den letzten Spielen besser im Griff hatten als in den Jahren zuvor. Das heißt aber nicht dass wir mit einem lockeren Sieg rechnen können. Das können wir diese Saison bei diesem Team niemals. Es ist immer alles oder nichts und so wird es auch morgen sein.

Was das Personal angeht so können wir wieder mit Sagna, Arteta, Henry und Coquelin in der Liga planen. Und das ist auch zwingend notwendig. Nach der Rückschläge der letzten Wochen sind wir mal so richtig abgerutscht. Um die Chance auf die Champions League zu wahren sind aus den Spielen gegen Bolton und Blackburn einfach sechs Punkte nötig. Mit den kommenden Spielen der Spurs und Chelsea kann die Lücke eigentlich ganz gut geschlossen werden. Aber nur wenn man sich selbst nicht wieder so dumm anstellt wie schon oft gesehen. Es zählt nur eine Leistung wie in der zweiten Halbzeit gegen Villa. Was man von Bolton erwarten kann weiß sicherlich jeder von euch. Erstmal hinten gut stehen und dann vorne bei Standards zuschlagen. Also bitte kein Stellungsspiel aller Villa oder United.

Was das heutige Ende der Transferperiode angeht so können wir Ryo gleich in Bolton lassen. Der kleine Japaner wird bis zum Ende der Saison an Bolton ausgeliehen. Meiner Meinung eine gute Entscheidung wenn es den gleichen Effekt auf ihn hat wie damals auf wildere. Die englische Härte wird er dort in jedem Fall lernen. Sonst hat Arsenal einen deutschen Spieler mehr im Kader. Thomas Eisfeld vom BVB wird zu den Gunners stoßen. Eisfeld spielte bisher in der Jugendmannschaft vom BVB. Mit sechs Toren in dieser Saison war er dort auch schon sehr erfolgreich. In der naheliegenden Vergangenheit war er mit Verletzungen geplagt. Also wird man sehen wie er sich auf diesem Gebiet entwickelt. Aus live Sichtungen kann ich jedenfalls berichten dass Eisfeld ein sehr großes Talent ist was sicherlich noch zeit in den Reserves benötigt. Aber auf Sicht kann es einer sein wenn er mehr Glück mit Verletzungen hat. Für den Preis jedenfalls ein Risiko Wert nach meiner Ansicht..

Sollte sich sonst noch was tun sind wir natürlich am Ball. Aber an einen weiteren Zugang Glauben wir hier nicht.

Cheers
Chris