Nachdem wir die elendigen Freundschaftsspiele hinter uns gebracht haben und ganz england für Jahrzehnte vom Sieg gegen Brasilien schwärmen ( nicht zu vergessen Deutschland hat auch ewig nicht mehr in Frankreich gewonnen) wird können wir uns jetzt wieder den wirklich wichtigen Dingen im Leben widmen und das dürfte ja wohl ohne Zweifel Arsenal sein.

Nach einem Schwung von Heimspielen steht nun ein Spiel bei Sunderland an. Die Freundschaftsspiele haben uns eine Verletzung von Vermaelen eingebracht bzw. diese nicht ausheilen lassen und einen fraglichen Kos. Das bedeutet in der Summe, dass wir vielleicht in der Abwehr auf einen Spieler wie Squilacci zurückgreifen müssen. Bitter bitter. Aber nach momentanen Anzeichen scheint Kos fit zu werden. Selbst wenn nicht wird sichelich Miquel ins Team rücken. Jede andere Entscheidung wäre quasi Selbstmord. Ansonsten haben wir von Mittwoch keine Blessuren davongetragen, sodass ich davon ausgehe, dass wir mit vollem Personal auf Angriff gerichtet sind. Cazorla und Podolski werden in die Startelf zurückkehren und Arteta hat ja bereits am letzten Wochenende sein Comeback gegeben.

Sunderland ist sicherlich schwierig zu spielen. In der Tabelle stehen sie nicht so wirklich gut dar haben aber eigentlich keinen so schlechten Kader. Ich erwarte, dass sie sich nicht hinten reinstellen werden. Dafür ist die Saison bereits zuweit fortgeschritten. Es zählen auch für Sunderland nur drei Punkte. Nach unten ist der Abstand nämlich nicht so groß. Eine Konstellation die uns in die Karten spielen könnte. Wenn Theo und Jack nur eine im Ansatz so gute Leistung wie am Mittwoch bringen, dann sind wir eine Macht im Sturm. Aber das sind immer genau die Spiele und Momente wo du beißen mußt. Nach einem Galaauftritt und Lob von allen Seiten am Samstag in Sunerland bei Regen. Das sind die Spiele! Bei der momentanen Tabellenkonstellation und den kommenden Spielansetzungen ist ein Sprung nach Oben einfach zu schaffen. Voraussetzung sind schlichtweg Siege.

Leider werde ich das Spiel nicht live verfolgen können. Für alle Sky Germany Kunden wird es jedoch übertragen. Für mich heißt es Liveticker. Oh wie ich das hasse. Noch ein Wort zur neuen Homepage von Arsenal. ich muß sagen sehr gelungen. Der Blog Style und der moderne Look gefallen mir sehr gut. Sicherlich ein Design was am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig ist. Aber nach ein paar Tagen wirkt es schon sehr vertraut. Ich bin mir sicher, dass auch diese Seite wieder Preise abräumt. Pokale wären mir aber lieber….

In diesem Sinne

Come on you Gunners

Cheers
Chris

Ps: 

Ich werde in der nächsten Woche bei Ladyarse und Youaremyarsenal zum Bayernspiel bloggen. Also nicht verpassen. Unseren Travel guide habt ihr ja bestimmt schon alle gespeichert.