Früh in der Saison steht schon das erste Highlight an. Das NLD wird uns Sonntag wieder vor den Fernsehern fesseln. Hoffen wir in einer 5:2 Art und Weise. Tottenham scheint das ganze sehr zu fuchsen. Anders ist die Hinhaltetaktik bzgl. des Bale Transfers nicht zu verstehen. Alles nur um zu verhindern, dass Arsenal bis dahin potentielle Neuzugänge von Madrid verpflichtet? Geringes Selbstvertrauen oder normales Verhalten? Darüber sollen sich Sky&Co. Gedanken machen. Wir für mich zählt nur das Spiel und die drei Punkte am Sonntag. Wie schon so oft gesagt bin ich sehr skeptisch was den Endspurt bzw. den beginn irgendeiner Transferaktivität angeht. Aber Sonntag ist Derby und sonst nichts. Wenn ich lese, dass es „Fans“ momentan peinlich ist das Trikot zu tragen, weil wir keine Spieler verpflichten, dann sollen sie es bitte lassen. Ich hätte auch mehr als andere gute Neuverpflichtungen. Aber Arsenal bleibt Arsenal und seinen Club lässt man nicht im Stich!

Die Mannschaft für Sonntag stellt sich aus Mangel an Alternativen quasi von selbst auf. Die Startelf ist ohne Frage gut genug für einen Derbysieg. Auch mit den ganzen Neuzugängen von Tottenham sind wir immer noch besser besetzt, was die Startelf angeht. Der Schlüssel ist erneut unser Mittelfeldverhalten. Die Spiele gegen  Fener und Fulham haben allesamt gezeigt, dass dortige Dominanz das Spiel entscheidet. Ramsey und Wilshere werden da erneut gefordert sein. Mit Aaron ist super Form momentan haben wir das eine echte Speerspitze im Spiel. KOZ wird in die Innenverteidigung zurückkehren, was gegen Soldado auch notwendig sein wird.

Tottenham hat bisher noch kein Tor aus laufendem Spiel erzielt. Dabei sollten wir es auch belassen. Ein Derby ist aber nun mal immer ein Derby und hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Tottenham weiß wie man auch Rückstände im Emirates aufholt, was wir aber auch können. Eine 90-95 minütig konzentrierte Leistung wird also von Nöten sein. Gegen Fener haben wir ein/zwei mal abgeschaltet und schon war es auch gegen eine sehr schwache Mannschaft beinahe passiert. Das darf uns am Sonntag nicht passieren.

Lasst uns all die Transfergerüchte für 90 Minuten ausblenden und Vollgas geben. Absoluter Fokus auf Arsenal. An all die deutschen Gooners die den Weg angetreten haben, Enjoy!!

Come on you Gunners

Cheers

Chris