Zweites Derby dieser Saison ist gespielt und der zweite Sieg eingefahren. Was will man mehr? Eine durch die Bank sehr starke Leistungen und ein verdienter Sieg. Arsenal dominierte das Spiel über die vollen 90 Minuten und ließ keine wirklichen Chancen von Tottenham zu. Aber alles nacheinander.

Wenger begann überraschend. Ich mit Poldi im Sturm sondern ließ dort Theo spielen und den jungen Gnabry auf der Außenbahn. Eine Strategie die sich auszahlen sollte. Nach kurzem Abwarten übernahm Arsenal die Kontrolle über das Spiel. Die Dominanz im Mittelfeld war dazu mal wieder der Schlüssel. Gnabry, Walcott und Cazorla kamen der Führung nah. Aber es war eine Kombination über den jungen Deutschen, die die Führung durch Cazorla brachte. Gnabry war schön in den leeren Raum gestoßen und sah den gut positionierten Spanier. Ohne Hektik nahm er den Kopf hoch und passte durch. Auch im weiteren Verlauf zeigte Gnabry was für ein Talent er ist. Sehr reif und schon ein wenig abgezockt bereitete er der Tottenham Abwehr immer wieder Kopfschmerzen. Eine Entwicklung die wir ganz nah im Auge haben sollten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erwartet man einen Sturmlauf der Gäste. Aber es war wieder Arsenal die das Spiel machten. Und nach starkem Nachsetzen durch Rosicky konnte selber zum 2:0 einschieben konnten. Ein Tor mit dem er sich für die guten Leistungen der letzten Wochen selbst belohnte. Mit einer hohem Laufrate war er auch heute wieder einer der stärksten im einem sehr starken Arsenal Team. Wobei man wirklich keinen herausheben sollte. Auch Fabianski war ein starker Rückhalt. War zur Stelle, als es zu Beginn was halten gab. Das Team ist homogen und fighted füreinander.

Ach ja und da war dann noch die Szene dieser Pokalrunde. Theo musste mit der Trage vom Platz getragen werden. Wohl nicht so schlimm wie zunächst gedacht. Als die Tottenham Fans ihn dann beschimpften und mit münzen bewarfen zeigte er nur ganz lässig den Spielstand an. Das dafür manche jetzt eine Sperre fördern ist einfach nur lächerlich. Was ist das hier eigentlich? Fußball oder ein Diplomaten Ball? Normalerweise poste ich keine Bilder. Aber dieses ist einfach zu gut um es nicht zu tun. Auch wenn es wahrscheinlich überall zu sehen ist darf es an dieser Stelle nicht fehlen.

20140104-215659.jpg

In diese Sinne. 2:0 to the Arsenal!!
Jetzt haben wir erstmal neun Tage Pause bis zum Spiel bei Villa. Die müssen wir zur Regeneration nutzen und uns gezielt vorbereiten. Aber bis dahin genießen wir erstmal unseren Derbysieg.

Arsenal till I die

Cheers
Chris