Arsenal ist morgen Abend mit dabei wenn es zur Auslosung des Viertelfinales des FA Cups geht. Nach einem sehr überzeugenden Sieg gegen den City Schreck Boro ist dies mehr als verdient für den Titelverteidiger. Doch zäumen wir das Pferd nicht von hinten auf.

Wenger nahm die angekündigten Veränderungen im Team vor und brachte Chambers, Gibbs und auch Gabriel in die Viererkette neben KOS. Eine sehr große Veränderung die ich, wie im Vorbericht geschrieben, so nicht erwartet hätte. Aber mit einer sehr aufmerksamen und konzentrierten Leistung konnte die Kombi mehr als überzeugen. Der Neuzugang Gabriel kam dabei zu seinem Debüt. Er wurde nicht wirklich stark gefordert aber wenn er zur Stelle sein musste, war er es kompromisslos. Das Passspiel überzeugte auch und die erste gelbe Karte hat er sich auch gleich für ein taktisches Foul eingefangen. So muss der Einstand für einen Verteidiger sein. Nur einmal stand er falsch, als er in der Nachspielzeit ein Flanke unterlief, die Boro zu ihrer einzigen Chance im ganzen Spiel verhalf.

Das sagt auch schon alles über das Kräfteverhältnis am heutigen Nachmittag. Arsenal dominiere das gesamte Spiel über Ballbesitz und flüssig gute Kombinationen. Cazorla reihte sich eher defensiv neben Flamini ein und Özil spielte davor. Eine neue Variante, die aber durchaus überzeugen konnte. Setzt natürlich auch immer Voraus, dass du im Sturm Optionen wie Alexis, Welbeck oder Giroud hast. Alexis für mich erneut mit einem sehr engagierten Spiel. Er benötigt wieder sein Tor, das merkt man ihm einfach an. Zweimal war er kurz davor. Es kann nicht mehr lange dauern. Einfach Wahnsinn, wie motiviert dieser Spieler ist. Was Giroud angeht, so hat er heute erneut seine Kritiker Lügen gestraft, als er in kurzer Zeit einen Doppelpack schnürte. Zwei sehr schöne Tore, die begünstigt durch seinen sehr gut antizipieren Lauf einfach aussahen, es aber gerade nicht sind. In diese Positionen musst du dich bringen, um dir die Chancen zu erarbeiten.

Im Großen und Ganzen war es diesmal wirklich ein entspannter Nachmittag. Arsenal machte nicht den Fehler vom Dienstag, als man den Gegner nach einer sicheren Führung selbst stark machte. Diesmal behielt man die Kontrolle und den Ballbesitz, der teilweise die 80% Marke kratzte. Von Boro war nicht wirklich was zu sehen, was für mich aber Zeichen der starken Arsenal Mannschaftsleistung war.

Morgen Abend um 20.30h deutscher Zeit geht es in die Auslosung. Mit Pool und hoher Wahrscheinlichkeit United sind noch zwei Schwergewichte drin, die ich gerne vermeiden würde. Solange es ein Heimspiel ist, nehme ich aber auch die beiden ins Visier. Lassen wir uns überraschen. Losglück kennen wir ja nicht so wirklich.

Für alle Karnevalsjäcken viel Spaß morgen. Ich verbringe den freien Tag am Schreibtisch.

Cheers
Chris