Was ein schöner Tag um zum Fußball zu gehen. Nach durchwachsenen Wetter gestern zeigt sich London heute morgen von seiner besten Seite mit blauem Himmel und Sonnenschein. Fast schon poetisch malerisch. Ist es die Nachwirkung der Pints vom gestrigen Abend oder die Furcht vor dem Fall aus den Top4 und den damit verbundenen Champions  League Rängen, die mich dazu bringt mich auf derartige Details zu konzentrieren? Schwer zu sagen. 

Nach den gestrigen Siegen von United und City stellen sich die Abstände nur noch gering dar, was United angeht (3Punkte) und City konnte vorbeiziehen. Einen Blick weiter nach oben und Platz zwei ganz zu schweigen. Bedeutet im Ergebnis  natürlich nichts anderes als vorher, sodass sich an der Notwendigkeit drei Punkte einzufahren dem Grunde nach natürlich nichts geändert hat. Doch ist der Druck, zumindest gefühlt, angewachsen wenn man auf die Tabelle schaut. 
Wenger steht der Kader unverändert zu Verfügung. Er hat mithin die Wahl zu treffen, ob er in der Defensive wieder auf Mertesacker bauen möchte oder die, bis auf das West Ham Spiel, nicht so schlecht funktionierende KOS/Gabriel Formation vertraut. Im Tor wollte sich Wenger noch nicht  festlegen wer starten wird. Beim besten Willen kann und darf jedoch kein Zweifel daran bestehen, dass es Cech ist. Sollte der Keeper nicht ins Tor zurückkehren ist es mal wieder ein Zeichen des unnützen Rumgehampels Wengers in eigentlich klaren Personalfragen. Es scheint mir also keine gründenzu geben heute nicht einfach mal 5:0 zu gewinnen.

Ich würde wie folgt aufstellen:

Cech,Bellerin,KOS,Mertesacker,Nacho,Coq,Elneny,Özil,Alexis,Welbeck,Iwobi.

Da ich ein wenig spät dran bin und auch noch ein sensationelles englisches Frühstück reinhauen muss, um eine gute Basis für den restlichen Tag zu erhalten war es das für jetzt. Mehr von mir mit Eindrücken aus dem Gunners Pub und dem Spiel natürlich heute Abend / morgen früh. 

In diesem Sinne

Come on you Gunners

Cheers

Chris