Es kann losgehen. Die neue Spielzeit steht nun auch für unseren Arsenal FC vor der Tür. Natürlich habe ich mich zum Season opener aus Tradition nach London begeben, um die Spannung vor dem ersten Spiel mitzunehmen.

Sitze gerade noch im Hotel und habe das Trikot soeben übergestülpt. Es kann also losgehen. Ich bin bereit. Gestern habe ich mir selbstverständlich schon ein paar spiele im Pub gegönnt. Da obligatorische Pint dazu versteht sich von selbst. Und ich muss sagen: „Mahrez get out while you can“. 

Mal im Ernst. Die bisher lahme Transferpolitik beherrscht natürlich noch immer die Gazetten und wird auch gleich überall Thema in den Pubs auf den Straßen um das Stadion und auf den Rängen selbst sein. Und auch ich habe heute schon viel über Spieler, Aufstellungen und Verstärkungen diskutiert. Was heute Nachmittag doch einzig zählt ist die Konzentration auf Liverpool. 

Mit Liverpool ist es ja immer so eine Sache. Du weißt nie so wirklich was du bekommst. Seit Kloop am Ruder ist gefühlt noch weniger. Fighten werden sie sicher. Doch ist meine Einschätzung, dass wir sie mit dem Kader der uns derzeit zur Verfügung steht eigentlich knacken können. Vor allem im heimischen Emirates. Benteke oder auch Sakho werden wohl nicht spielen. Nicht verkehrt, da sie uns schon oft nicht angenehm zu spielen waren. 

Damit haben wir auch schon die Thematik Aufstellung angesprochen. Mustafi haben wir ja erwartungsgemäß nicht mehr rechtzeitig klarmachen können, sodass wir die Frage der Innenverteidigung gleich im Pub ausführlichste diskutieren dürften. Wenger legt sich ja ungern fest und lässt sich noch weniger gerne in die Karten schauen. Aber auf der Position muss er nun tatsächlich ein wenig experimentieren, es sei denn er zieht Nacho in die Mitte. Aber Chambers und Holding sind da schon eher Kandidaten. Im Sturm werden wir sicher Alexis zentrale sehen. Wird das selbe neue Position im Tandem mit Giroud? Fragen die der Rest des August und das damit verbundene Transferfenster beantworten werden muss. Zumindest erwarte ich die Späteinsteiger ins Training entgegen einiger Meldungen nicht im Kader für heute. 

So sollten sie spielen:

Cech,Bellerin,Chambers,Hoding,Nacho,Xhaka,Ramsey,Elneny,Iwobi,Alexis,OX 

Bei OX und Walcott kann man sich sicher streiten. Beides ist nicht optimal wie wir alle wissen. Aber wer nicht hat, der hat nicht. 

So jetzt muss ich aber wirklich los. Die Aufregung steigt. Ich melde mich mit frischen Eindrücken zur Nachbetrachtung bei euch zurück. 

In diesem Sinne 

Come on you Gunners

Cheers

Chris