Schlagwörter

, ,

Laut aktuellen Meldungen hat Stan Kroenke ein Angebot zur Übernahme der verbleibenden Arsenal Anteile an Ulisher Usmanov unterbreitet. Dieser soll jenes auch bereits angenommen haben, wenn man entsprechenden Berichten glauben mag. Als Betrag stehen 1,8 Milliarden Pfund im Raum.

Die Übernahme wäre alles andere als gut für den weiteren Verlauf in Arsenals Führungsspitze und würde ggf. auch den scheinbaren Abgang von Gazidis erklären. Denn klar dürfte sein, dass ein Kroenke Sprössling die Regentschaft dort übernehmen wird und die bisherige Investmentstrategie unverändert bleibt. Warten wir ab, wie die Entwicklungen die nächsten Tage voranschreiten. Felix und ich werden im Podcast darüber berichten.

In diesem Sinne

Cheers

Chris