Das Pech bleibt uns treu. Wie sich nach der Auswechselung von Saga im gestrigen Spiel bei den Spurs bereits andeutete,wird er länger ausfallen. Er hat sich eine Fraktur der Fibula (als medizinischer Leihe würde ich das als Wadenbein bezeichnen) zugezogen und wird nach vorgenommener Schätzung wohl 3 Monate ausfallen. Das bedeutet einen doppelten Schlag ins Kontor, nachdem mit der Niederlage bei den Spurs gestern bereits ein herber Punktverlust eingesteckt werden musste. Da Arsenal auf der linken Abwehrseite eher dünn besetzt ist, fragt man sich zurecht, wer Saga ersetzen wird. Als konstantester Spieler der letzten Jahre wird das fast nicht gleichwertig möglich sein. Jenkinson ist von seiner Position der erste Kandidat. Aber ich denke er ist noch nicht soweit, wie man gestern wieder sehen konnte. Es wird vielleicht auf Santos, in umgeschulter Form, oder KOS außen und TV und Märte innen, herauslaufen. Warten wir es ab. Aber dicker kann es ja beinahe nicht kommen. Ach sorry ich vergas, es ist ja Länderspielzeit. Cheers Chris