Nach der Ernüchterung vom Samstag geht es heute Abend beinahe um nichts. Quasi ein Freundschaftsspiel mit einem Gesamtwert von mehreren Millionen. In Fachkreisen nennt man es auch Champions League Qualifikation. Das Spiel für welches wir die letzte Saison einen solch grandiosen Endspurt hingelegt haben. Das Spiel welches jetzt als „do or die“ , „make or break“ oder wie man es bei uns sagt ALLES ODER NICHTS bezeichnet wird.

Die Personallage hat sich nach Samstag überraschend gebessert. Sogar Monreal ist wieder im Kader obwohl ich das für Augenwischerei zur Verdeckung einer dünnen Personaldecke halte. Ramsey, Sagna und Gibbs sind dabei aber angeschlagen. Arteta verletzt. The OX wir ebenso erstmal für längere Zeit außer Gefecht. Wenn man ihm laut Twitter glauben schenken mag ca. 3 Monate. Laut Wenger’s Aussage am selben Tag sind es nur 6 Wochen. In Mathe war ich nie weit vorne aber die Diskrepanz erkenne selbst ich. Wahrheit ist eben schon eine Tugend.

Wir wissen glaube ich alle was uns heute Abend erwarten wird. Ein Hexenkessel ist glaube ich noch geschönt ausgedrückt. Die Türken werden bis aufs letzte kämpfen und jedem Ball nachgehen. Wenn man früh in Rückstand geraten sollte ist Ruhe zu bewahren. Keine Panikaktionen aller SZE vom letzten Samstag. Ein kühler Kopf ist das Einzige, was dich heute Abend in eine gute Ausgangslage bringt.

Arsenal steht auf der Kippe. Vielleicht mehr den je.  Nicht unbedingt weil wir eine schlechte Vorbereitung hatten oder einen schlechten Grund- Kader haben. Einfach durch die Tatsache, dass Transfers das dominierende Thema sind und die Mannschaft zu dünn besetzt ist um personelle Rückschläge zu verkraften oder auf sie reagieren zu können.

In den letzten Jahren haben wir dem Test immer standgehalten. Das wird auch heute wieder gefragt sein. Wir dürfen nicht den Fehler machen wie gegen Villa ein Spiel zu Spielen, was nicht unsers ist. Fener wird provozieren und sich an kleinen Fouls reiben. Nehmen wir das an enden wir beim Ergebnis von Samstag. Diktieren wir das Spiel und lassen den Ball laufen sind wir eindeutig besser besetzt. Klingt simpel…..ist es auch!

Cheers

Chris