Der erste Auftritt von Özil im Emirates steht an. Nach zwei erfolgreichen Auftritten auswärts muss man sich heute mit Stoke messen. Immer eine unangenehme Mannschaft. Zumindest haben sie mit dem neuen Trainer etwas ihre Taktik angepasst. Aber sie sind eben immer noch Stoke und dem Rugby Club näher als allem anderen.

Der Start in die Saison war nicht schlecht also wird Stoke definitiv kein Kanonenfutter. Aber ich rechne nicht damit dass sie deshalb offensiv werden. Abwarten und auf Ecken hoffe. Ist die Devise.

Arsenal kann heute die Tabellenführung übernehmen. Ein Ansporn den die Mannschaft denke ich nicht brauch, der aber etwas bewirken kann. Die Bestätigung guter Leistungen und das Gefühl dass es gegen die anderen Mannschaften reichen kann zum Titel. Und wenn du dich einmal oben festsetzt ist es oft auch eine Kopfsache.

Arteta ist wieder im Training.er wird aber sicherlich erst unter der Woche im Cup zum Einsatz kommen. Vielleicht heute 20 min wenn es passt. Wir brauchen die Alternativen im Mittelfeld um alle Spiele bewältigen zu können. Und ein Spieler wie er kommt da gerade recht.

Wenger wird die Mannschaft nicht verändern. Er wird auf Konstanz setzen. Also erwarte ich die Aufstellung von Mittwoch. Die Zeit der Rotation kommt erst im Cup unter der Woche.

Das Spiel wird auf Sky Deutschland übertragen. Danach nebeln sich United und City Punkte weg. Lässt uns davon maximal profitieren.

Come on you Gunners!

Cheers
Chris