Ein schöner Distanzschuss von Jack Wilshere brachte Arsenal einen Punkt bei West Brom. Ein guter Punkt oder zwei verschenkte Punkte? Eine schwierige Entscheidung. Es ist noch früh in der Saison und wir können nicht jedes Spiel gewinnen. Man muss auch solche Punkte nach Rückstand mitnehmen und sehen, dass wir sichere und stärker geworden sind. Im letzten Jahr wären wir vielleicht nicht zurück gekommen. Im Ergebnis würde ich es also einen gewonnen Punkt nennen obwohl wir einen klarer Elfmeter hätten bekommen müsse. Aber sich darüber aufzuregen wird uns nicht weiter bringen. Wir sind weiter in einer guten Form. Wie müssen einfach nur weiter konstant punkten. Das wird der Weg zum Erfolg sein auch wenn es abgedroschen klingtß

Was hat uns heute gefehlt? Irgendwie eine wenig Durchschlagskraft und Kreativität. Ein zweiter Spieler neben Özil, der einen magischen Moment herbeizaubert muss her. Und mit Cazorla ist dieser hoffentlich nach der Länderspielpause wieder dabei. Ramsey musste heute ein wenig Tribut für seinen bisherigen Lauf zollen. Aber auch er kann eben nicht immer auf 100% spielen. Kompliment an dieser Stelle an Wilshere. Er hat sich insbesondere in der zweiten Halbzeit in das Spiel gekämpft und den Ausgleich erzwungen.

Mit Sicht auf die Tabelle sind wir wieder an der Spitze. Leider haben wir zwei Punkte eingebüßt. Nach der Länderspielpause haben wir endlich mal wieder ein Heimspiel gegen Norwich. Jetzt heißt es erstmal Verletzungen vermeiden was für uns ja immer mehr als schwierig ist.

Cheers
Chris