Es ist beinahe ein Jahr her, dass wir an gleicher Stelle standen, vor einer gleich schweren Aufgabe. München hat einen zwei Tore Vorsprung und ist weiter klarer Favorit auf die nächste Runde. Wir müssen uns da auch nichts vormachen. Bayern hat einen Lauf und das kann man jetzt so ziemlich seit 1.5 Jahren Woche für Woche bestaunen.

Aber genau das ist der Punkt. Im letzten Jahr haben wir uns in München das Rüstzeug für die verbleibende Saison geholt. Wir haben der Fußballwelt gezeigt, was in der Mannschaft steckt. Und auch wenn wir in der Liga und dem Pokal diesmal besser dastehen, hat sich die Ausgangslage für mich nicht geändert. Ein Spiel in München, egal ob du am Ende eine Runde weiter kommst oder nicht, kann dich für die weiteren Ziele und den weiteren Saisonverlauf erneut auf ein Level heben, was am Ende entscheiden kann. Deshalb zählt für mich morgen Abend auch nicht ob wir weiterkommen oder nicht. Natürlich wünsch ich mir nichts mehr als die Bayern mal so richtig in den Ars… zu treten. Aber wenn wir erneut ein Spiel abliefern wie im letzten Jahr und jeder sagt „was ein Team“, dann zählt das für mich genau so viel wie die nächste Runde.

Wie Trainer und Spieler schon gesagt haben. Wir treten an um zu gewinnen. Und das sollte die einzige Marschroute sein. Am Ende kann man auf das Ergebnis schauen. Geben die Jungs aber alles, gibt es keinen Grund nicht positiv gestimmt zu sein.

Das Bayern Team braucht keiner mehr vorstellen. Ribéry ist zurück. Und sonst gab es auch leider keinen Qualitätsverlust. Da muss ich euch leider enttäuschen. München wird sicher nicht direkt alles auf Angriff setzen. Warum sollten sie auch. Aber zu denken, dass sie uns spielen lassen, sollte man auch nicht. Das Mittel gegen Bayern ist das zustellen der Routen. Die Passwege und die fast handballartige Belagerung des Strafraums beruht auf der ewigen Route. Jeder Spieler hat mehrere Anspieloptionen. Die Wege zustellen ist mühsam und laufintensiv. Arteta und Flamini lassen grüßen.

Zum Abschluss noch ein paar Infos zum Arsenal Germany Fanclub. Man trifft sich morgen im Augustiner Restaurant Wer also Lust auf ein Paar German Gooners hat trifft sich morgen nachmittag dort. Um 14h geht’s los.

Viel Spaß in München.

Come on you Gunners

Cheers
Chris