Gute Nachrichten vor dem anstehenden Derby bei Tottenham. Arsenal konnte die Verträge mit Coq und Akpom verlängern und damit zwei Vertragsszenarien der letzten Jahre vermeiden. Zugegeben war es bei Coq nicht wirklich abzusehen, bis vor ein paar Wochen, dass man ihm überhaupt einen neuen Vertrag anbieten würde. Wer seine Chance jedoch so beim Schopfe packt und mit einem solchen Elan an die Sache herangeht, hat es nach meinem Verständnis der Dinge schlicht verdient dafür auch belohnt zu werden. Ohne wenn und aber.

Was Akpom angeht, so freue ich mich persönlich sehr, dass wir es geschafft haben den Jungen an uns weiter zu binden. Ich denke er hat ein sehr großes Potential und wird es in nicht so langer Zeit auch regelmäßig in der ersten Mannschaft zeigen können und dürfen. Wenger hat in den letzten Wochen bereits begonnen ihn regelmäßig in das erste Team einzubinden und wird dies auch weiter tun. Und wer die paar Minuten gegen Villa am letzten Sonntag gesehen hat, der weiß wovon ich spreche. Akpom hat diese Explosivität, die ich mir von einem Stürmer wünsche. Und mit viel Arbeit und einem guten Wengerschliff wird er seinen Weg machen. Andere Vereine standen parat ihn unter ihre Fittiche zu nehmen. Das wird jetzt nichts mehr.

Glückwunsch an die beiden und weiterhin viel Erfolg bei Arsenal.

Cheers

Chris