Zum Feiertag ein paar Gedanken mit Blick auf die nächste Saison. Unter dem Eindruck des gestrigen Champions League Halbfinales kam in mir ja wieder einmal der Wunsch nach einem wirklich Weltklasse Torwart hoch.

Wenn man sich Buffon anschaut ist er, trotz seines Alters, noch immer der Chef im Ring. Situationen wie in der ersten Halbzeit, als er aus kurzer Distanz die kurze Ecke zumachte und Madrid die 2:0 Führung und damit vielleicht den entscheidenden Vorteil versagt, sind genau diese Situationen, die den Unterschied in solchen Spielen und auf diesem Niveau machen.

Versteht mich nicht falsch. Ospina und auch SZE sind keine schlechten Torhüter. Ich würde sie sogar als gute Torhüter bezeichnen. Doch sie sind eben nicht Weltklasse. Und mit Blick auf den Angriff auf die Tabellenspitze braucht man meiner Meinung nach genau dieses Element, um mitreden zu können. Ein Buffon hätte den Kopfball von Gomis wahrscheinlich noch rausgefischt…oder?

Ein Name wie Cech steht dort bei mir noch immer an erster Stelle. Was meint ihr? Lieber an anderer Stelle das Geld investieren oder eine Priorität ganz klar zwischen den Pfosten setzen?

Stimmt ab!

Cheers
Chris


Torwartfrage
(polls)