Ein kleiner Wortwitz soll auch in der deutschen Sprache manchmal möglich sein. Schade, dass es mit einer negativ behafteten Meldung wie dieser passiert. Jack Wilshere hatte ja bereits den „little setback“, den wir alle nur zu gut kennen, um die Konsequenzen schon zu kennen bevor sie veröffentlicht werden.

Nach mehreren Berichten wird eine OP nötig sein, die einen Ausfall bis mindestens Weihnachten zur Folge hat. Die typische Entwicklung einer Jack Wilshere Saison eben.

Ein Thema, welchem wir uns, auch mit Blick auf die Verletzung von Webleck, im Podcast an diesem Freitag ausführlich widmen werden.

Cheers

Chris