Schlagwörter

, ,

Felix und ich haben heute ein paar Gedanken zur derzeitigen Lage bei Arsenal ausgetauscht. Es ging um Vertrauen in die Mannschaft und die Frage wo diese Saison hinführen kann. Am Ende leif es auf die Erkenntnis heraus, dass es noch fünf Spiele bis zur Champions League Quali sind und wir Pokal doch eigentlich können.

Ein bisschen wenig vor einer Begegnung die der erste Schritt in einer Serie von Finalspielen ist. Denn nur so kann man den Rest der Saison von Arsenal beschreiben. Die Liga befindet sich im absoluten Niemandslandstatus und alle anderen Hoffungen auf einen Titel oder eine europäische Qualifikation sind im Sande verlaufen.

Da kommt es zu einem undenkbar schlechten Zeitpunkt, dass man mit Tierney einen seiner besten Spieler der Saison wohl für den Rest der Saison verlieren wird. Zumindest sind Xhaka,Saka und ESR wieder einsatzbereit. Arteta steht definitiv vor einem Scheideweg mit den Zielen die er sich für die Mannschaft gesetzt hat aber auch dem Kader, der noch immer nicht vollständig seiner ist, welcher ihm jedoch vollständig folgen muss, um die Chance auf die Escaperoute noch wahrzunehmen.

Wir müssen natürlich festhalten, dass man diesen Wettbewerb absolut gewinnen kann. Man sollte nie von Namen auf dem Papier ausgehen aber es muss der Anspruch Arsenals sein die verbleibenden Konkurrenten, mit Ausnahme von United, allesamt hinter sich lassen zu können. Fakt ist jedoch auch, dass wir derzeit noch immer eine Wundertüte sind. begonnen von defensiver Stabilität bis hin zu einfachsten Basics. Die Partie Liverpools am gestrigen Abend hat gezeigt, dass es nicht der Gegner ist der zwingend immer stark aufspielt sondern wir, die den Gegner stark aufspielen lassen. Der Kader kann mehr und der Kader muss mehr abrufen. Jeder einzelne und alle im Kollektiv.

Ich erwarte von der Mannschaft schlicht, dass sie sich nochmals reinhängt in diesen Wettbewerb. Genau so wie sie es auch im letzten Jahr im FA Cup erfolgreich getan hat. Denn es ist was dran an der Erkenntnis, dass wir Pokal eigentlich doch können. Felix und ich sprechen am Freitag Abend in einer ausführlichen Spielanalyse über die erste Teiletappe in einer neuen Ausgabe des GGPodcast.

Five to go!

In diesem Sinne

Come on you Gunners!

Cheers

Chris