Unentschieden gegen United. Ein Ergebnis mit dem man grundsätzlich eigentlich zufrieden sein kann und welches den Kampf um die Champions League Plätze weiter extrem spannend hält. Nichts desto trotz konnte ich mich dem Eindruck nicht erwehren, dass gestern mehr drin gewesen ist und wir drei Punkte vielleicht etwas „hergeschenkt“ haben.

In der ersten Halbzeit waren wir sehr überlegen. Das Team hat nicht nur die sehr frühe Führung erzielt sondern eine wirklich sehr starke aktive Verteidigung gespielt. United wurde früh gestellt und das Pressing zeigte Wirkung. Schade war nur, dass wir die enorm vielen Freiräume im Mittelfeld und der Abwehr von United nicht nutzen konnten. Teilweise klafften dort Lücken, dass man mit etwas mehr Ruhe eine höhere Führung hätte herausspielen können. Leider haben wir uns beim letzten Pass dann oft sehr unkonzentriert angestellt. Und so kommt es natürlich wie es kommen musste und Sagna hat nicht nur einen sondern gleich zwei Aussetzer hintereinander. Zunächst dieser „Pass“ und dann auch noch der absolute Dumme Sprint mit dem für jeden im Stadion ersichtlich sich andeutenden elfmeterwürdigen Foul. Schlicht amateurhaft von Sagna! Das Van Persie den Treffer macht war klar, für mich aber nicht von Bedeutung. Es hätte zu dem Elfmeter nicht kommen dürfen. Das ist entscheidend.

Leider konnten wir in der zweiten Halbzeit nicht die Leistung abrufen, die wir in der ersten noch gezeigt haben. Vielleicht hat etwas die Power gefehlt. Vielleicht war es aber auch nur United geschuldet, die nun besser standen und auch selbst in der Offensive aktiv wurden. Wir haben dann mehr über Kampf überzeugt. Giggs hätte am Ende noch den Siegtreffer erzielen können, was aber völlig unverdient gewesen wäre. Ein Elfmeter an Gibbs war es meiner Meinung nach nicht.
Manchmal ist es am Ende dann auch ok wenn man einen Punkt holt. Obwohl ich den zwei weiteren schon hinterhertrauere.

Was bringt uns der Punkt? Wo stehen wir? Momentan ist Platz vier der status quo. Ein Punkt hinter Chelsea, zwei Punkte vor Tottenham. Die spielen bekanntlich noch im direkten Vergleich. Chelsea zudem bei United am nächsten Sonntag. Wir müssen zu QPR am Samstag. Ein Absteiger der nichts zu verlieren hat oder überbezahlte Millionäre die es laufen lassen? Es ist ohnehin egal. Arsenal muß alle noch zu vergebenden Punkte holen. Eigentlich ziemlich simpel……

Cheers
Chris