Schlagwörter

,

heute Abend steht die nächste Runde im Capital One Cup an. Wir haben ein Heimspiel, was grundsätzlich nicht schlecht ist. Der Gegner wird es uns aber nicht leicht machen. Chelsea ist zu Gast im Emirates. Und auch wenn der Capital One Cup immer ein Platz für die zweite Garde und junge Spieler ist muss man nur auf den Kader von Chelsea zu gucken um zu sehen, dass dort schon Qualität auflaufen wird.

Arsene wird wieder auf eine Mischung von jung und erfahren setzen, was ich noch immer sehr befürworte. Dieser Wettbewerb ist nun mal die Chance für junge Spieler sich zu präsentieren. Und wir haben schon viele Talente entdeckt und an die erste Mannschaft herangeführt sodass man diesem treu bleiben sollte. Sicherlich wird auch heute wieder die Titeldiskussion aufkommen und ob man nicht mit der stärksten Mannschaft auflaufen sollte. Ich denke dass wir den Wettbewerb ernst nehmen sollten, was wir tun, aber nicht alles darauf setzen sollten. Denn machen wir uns nichts vor. Gewinnen wir das Ding, so heißt es doch sowieso der Titel ist nichts wert. Also kann ich auch in die Zukunft investieren und jungen Spielern eine Chance geben. Außerdem hat Wenger bisher immer eine Mannschaft aufgeboten, die konkurrenzfähig war. Und das wird er auch heute Abend tun.

Ich rechne damit, dass Vermaelen und Monreal ihren Einsatz bekommen genauso wie Fabianski und Jenkinson. Bendtner wird die Sturmreihe führen und Cazorla könnte vielleicht Spielpraxis bekommen. Ansonsten werden die Youngster die Kohle aus dem Feuer holen müssen.Hayden wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen weiteren Einsatz bekommen. Auf die Leistung bin ich gespannt, da er viel Potential zu haben scheint. Zumindest von dem was man bisher von ihm sehen konnte lässt sich das schließen.

Chelsea wird auch einen reduzierten Kader aufbieten. Natürlich ist der noch immer von enormer Klasse durchzogen. Aber wir müssen uns auch mit einer jungen Mannschaft nicht verstecken. Ich lass mich überraschen. Egal wie das Spiel endet sollte dies aber nicht unsere bisherige Leistung der Saison wettbewerbsübergreifend schmälern.

Come on you Gunners

Cheers

Chris