Schlagwörter

, ,

Es ist Freitag und es ist Match Day! Ja genau fühlt sich irgendwie befremdlich an. In Deutschland ist man es ja über Jahre gewohnt, dass es ein Spiel am Freitag gibt. Aber in England mutet das schon etwas unpassend an. Wie dem auch sei. Wir haben den Vorteil schon heute Abend zu spielen, was mit Blick auf das Spiel unter der Woche bei Southampton sicherlich nicht allzu schlecht ist.

Heute Abend kommt Coventry City ins Emirates für die 4. Runde des FA Cup’s. Das League One Team steht momentan auf Platz 11 in der LIga mit einem Rückstand von zehn Punkten auf de Playoff Plätze. Das dürfte dem Punkteabzug zu Saisonbeginn geschuldet sein. Das außer Betracht würde Coventry sicherlich oben mitspielen um den Aufstieg. Auch so ist aber noch alles drin. Die letzten Spiele waren aber eher durchwachsen mit drei Unentschieden, einer Niederlage und nur zwei Siegen.

Wir müssen uns nichts vormachen. Alles andere als ein Sieg heute Abend wäre ein Disaster. Das weiß Coventry, das weiß Arsenal. Und so wird sich das Spiel auch gestalten. Coventry hat zwar nichts zu verlieren, wird sich aber nicht blind in die Offensive stürzen sondern versuchen so lange wie möglich kein Gegentor zu fangen und vielleicht einen Lucky Punch zu setzen. Da müssen wir auf zack sein. Wenger hat mehrfach betont, wie ernst er Coventry nimmt und das ist auch gut so. Wir haben die Erfahrung des letzten Jahres, als wir im Emirates gegen Blackburn rausflogen. Die erste NIederlage gegen ein unterklassiges Team in der Ära Wenger. Und das schmerzt Wenger wohl noch tief.

Deshalb rechne ich auch mit einer starken Aufstellung, um gleich von Beginn an die richtigen Weichen zu stellen. Sicherlich werden wir rotieren müssen, was der Spielplan von uns schon automatisch abverlangt. Leider sind Arteta und Ramsey für dieses Spiel noch nicht verfügbar sondern steigen erst Montag wieder ins volle Training ein. Auf Rosicky müssen wir leider auch verzichten. Dafür sind Bendtner und The Ox wieder im Kader. Der Kader ist in der Qualität breiter und besser geworden in dieser Saison, was uns in solchen Spielen helfen sollte. Es wird trotzdem sicherlich den ein oder anderen jungen Spieler geben, der auf seine Chance hofft Pokalluft zu schnuppern.

Meine Aufstellung lautet wie folgt:

Fabianski, Jenkinson, Vermaelen, KOS, Gibbs, Flamini, Wilshere, The Ox, Gnabry, Podolski, Bendtner.

Ich gehe davon aus, dass unseren kreativen Köpfe Cazorla und Özil so lange wie möglich geschont werden. Sollte ein Einsatz zur Rettung der Lage nicht notwendig sein, dürfte Wenger dies wohl sehr begrüßen. Vielleicht hält Wenger aber auch noch eine Überraschung parat.

Das Spiel wird leider nur auf Sport1+ übertragen. Gut das ich nette Gooners kenne, die darauf legalen Zugriff haben und mich auch noch aushalten;-) Der Freitag Abend ist damit verplant.

Die nächste Runde im FA Cup wartet. Lösen wir das Ticket.

Come on you Gunners

Cheers

Chris